Eine weiterer probenloser Monat steht an

Eigentlich ist der November bei uns geprägt von der Begleitung der vielen Sankt Martins-Züge in der Stadt. Die sind dieses Jahr aber leider alle Corona zum Opfer gefallen. Nun kommt auch noch die nächste Hiobs-Botschaft: Die Musikschule schließt Ihre Pforten (erst mal) bis zum 30.11., also sind auch keinerlei Satzproben möglich. Damit haben wir schwarz auf weiß: Die Musikschule ist anders als andere Schulen ;-).

Aber wir geben die Hoffnung nicht auf und wünschen, dass die Maßnahmen zu einem zählbaren Erfolg führen. Vielleicht freuen sich dann wenigstens die Martinsgänse, dass sie möglicherweise dieses Jahr bis Weihnachten leben dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.